• Teeversand seit 1989
  • Schnelle Lieferung
  • Shincha 2021
  • High-End Matcha + Gyokuro
  • Edler Tee aus Japan
  • Teeversand seit 1989
  • Schnelle Lieferung
  • Shincha 2021
  • High-End Matcha + Gyokuro
  • Edler Tee aus Japan

Grüner Tee aus Shizuoka

Sortieren nach:
Sencha Kawane, grüner Tee, 100g

Sencha Kawane, grüner Tee, 100g

(1 kg = 239,00 €)

23,90 €

25,90 €

Auf Lager
Sencha Kawane Excellent, grüner Tee, 100g

Sencha Kawane Excellent, grüner Tee, 100g

(1 kg = 299,00 €)

29,90 €

Auf Lager
Sencha Kawane Supreme, grüner Tee, 100g

Sencha Kawane Supreme, grüner Tee, 100g

(1 kg = 329,00 €)

32,90 €

Auf Lager
Gyokuro Omura Asahina, grüner Tee (Hon Gyokuro), 50g

Gyokuro Omura Asahina, grüner Tee (Hon Gyokuro), 50g

(1 kg = 600,00 €)

30,00 €

38,00 €

Auf Lager
Sencha Saemidori handpicked, Shizuoka, grüner Tee Bio, 30g

Sencha Saemidori handpicked, Shizuoka, grüner Tee Bio, 30g

(1 kg = 430,00 €)

12,90 €

16,80 €

Auf Lager
Sencha Harumidori handpicked, Shizuoka, grüner Tee Bio, 30g

Sencha Harumidori handpicked, Shizuoka, grüner Tee Bio, 30g

(1 kg = 430,00 €)

12,90 €

16,80 €

Auf Lager
Sencha Shimizu Supreme (Shizu7132) grüner Tee, 100g

Sencha Shimizu Supreme (Shizu7132) grüner Tee, 100g

(1 kg = 269,00 €)

26,90 €

Auf Lager
Fukamushi Cha Mobata Arashiage, grüner Tee, 100g

Fukamushi Cha Mobata Arashiage, grüner Tee, 100g

(1 kg = 189,00 €)

18,90 €

Auf Lager
Gyokuro Tohei, Asahina Shizuoka, grüner Tee, 50g

Gyokuro Tohei, Asahina Shizuoka, grüner Tee, 50g

(1 kg = 458,00 €)

22,90 €

29,00 €

Auf Lager
Sencha Sky Dragon, grüner Tee, 100g

Sencha Sky Dragon, grüner Tee, 100g

(1 kg = 230,00 €)

23,00 €

Auf Lager

Edler Tee aus der Präfektur Shizuoka

Shizuoka ist das größte und bedeutendste Teeanbaugebiet Japans. Hier werden aber nicht nur die Tees aus Shizuoka selbst verarbeitet, sondern auch aus praktisch allen Anbauregionen Japans. Bodenbeschaffenheit, Klima und Lage sind ideal für den Teeanbau in Shizuoka. Seit Jahrhunderten wird in hier Tee angebaut. Seine führende Position hat Shizuoka jedoch erst nach der Öffnung Japans in der Mitte des 19. Jahrhunderts erreicht.