• Teeversand seit 1989
  • Schnelle Lieferung
  • Shincha 2022
  • High-End Matcha + Gyokuro
  • Edler Tee aus Japan
  • Teeversand seit 1989
  • Schnelle Lieferung
  • Shincha 2022
  • High-End Matcha + Gyokuro
  • Edler Tee aus Japan

Shincha

Sortieren nach:
Ryo Watanabe Aracha Shincha, grüner Tee Bio, 50g

Ryo Watanabe Aracha Shincha, grüner Tee Bio, 50g

(1 kg = 378,00 €)

18,90 €

Auf Lager
Watanabe Yakushima Kabuse Shincha, grüner Tee Bio, 50g

Watanabe Yakushima Kabuse Shincha, grüner Tee Bio, 50g

(1 kg = 398,00 €)

19,90 €

Auf Lager
Sakura-No Shincha Moe, Kumamoto, grüner Tee, 50g

Sakura-No Shincha Moe, Kumamoto, grüner Tee, 50g

(1 kg = 450,00 €)

22,50 €

Auf Lager
Shincha Morimoto Miyazaki, grüner Tee Bio, 50g

Shincha Morimoto Miyazaki, grüner Tee Bio, 50g

(1 kg = 310,00 €)

15,50 €

Auf Lager
Shincha Morimoto Miyazaki, grüner Tee Bio, 100g

Shincha Morimoto Miyazaki, grüner Tee Bio, 100g

(1 kg = 275,00 €)

27,50 €

Auf Lager
Kirishima Miumori Shincha Kabuse Asanoka, grüner Tee Bio, 80g

Kirishima Miumori Shincha Kabuse Asanoka, grüner Tee Bio, 80g

(1 kg = 273,75 €)

21,90 €

Nicht auf Lager. Zur Zeit nicht lieferbar.
Kirishima Aracha Kabuse Shincha, grüner Tee, 80g

Kirishima Aracha Kabuse Shincha, grüner Tee, 80g

(1 kg = 273,75 €)

21,90 €

Nicht auf Lager. Zur Zeit nicht lieferbar.
Shincha Uji Nagatani, grüner Tee 100g

Shincha Uji Nagatani, grüner Tee 100g

(1 kg = 330,00 €)

33,00 €

Nicht auf Lager. Zur Zeit nicht lieferbar.
Kabuse Shincha Classic Keiko Kagoshima, grüner Tee Bio, 200g

Kabuse Shincha Classic Keiko Kagoshima, grüner Tee Bio, 200g

(1 kg = 349,50 €)

69,90 €

Nicht auf Lager. Zur Zeit nicht lieferbar.
Shincha Kagoshima Oka Yabukita, grüner Tee, 100g

Shincha Kagoshima Oka Yabukita, grüner Tee, 100g

(1 kg = 220,00 €)

22,00 €

Nicht auf Lager. Zur Zeit nicht lieferbar.
Shincha Kagoshima Yamaguchi Saemidori, grüner Tee, 100g

Shincha Kagoshima Yamaguchi Saemidori, grüner Tee, 100g

(1 kg = 270,00 €)

27,00 €

Nicht auf Lager. Zur Zeit nicht lieferbar.
Aracha Shincha, Keiko Kagoshima, grüner Tee Bio, 50g

Aracha Shincha, Keiko Kagoshima, grüner Tee Bio, 50g

(1 kg = 398,00 €)

19,90 €

Nicht auf Lager. Zur Zeit nicht lieferbar.

Erster japanischer Frühlingstee des Jahres — SHINCHA 2022

Als Shin-Cha wird der neue Tee des Jahres bezeichnet. Nichts anderes bedeutet auch der Begriff: Shin=neu, Cha=Tee.

Die neue Ernte-Saison beginnt in Japan Ende April, Anfang Mai. Der genaue Zeitpunkt des Erntebeginns ist natürlich Jahr für Jahr von den Wetterbedingungen abhängig. Die Teepflanze benötigt ein paar Tage, um neue Triebe zu bilden. Sobald die Triebe die richtige Erntereife erreicht haben, geht es los. Innerhalb eines Tages werden die Felder, die für den Shincha ausgewählt wurden, beerntet und die Blätter werden in der Teefabrik vollständig verarbeitet. Dieser Tee gelangt dann schnellstmöglich auf den Markt und wird nur für eine kurze Zeit angeboten, da danach im Laufe der Zeit die weiteren neuen Ernten auf den Markt kommen, welche dann üblicherweise nicht mehr als Shincha bezeichnet werden.

Nicht nur in Japan wird Jahr für Jahr die Ankunft des frischen neuen Tees, des Shincha, erwartet. Es ist immer eine spannende Sache: wie wird die neue Ernte wohl ausfallen? Shincha ist nicht immer lieferbar, bitte beachten Sie dies bei Ihrem Einkauf und bevorraten Sie sich gegebenenfalls.

Shincha = „neuer Tee“

Die beiden Silben „Shin“ und „Cha“ bedeuten also tatsächlich einfach „Neuer Tee“. Wenn man den Begriff nicht nur im direkten Zusammenhang mit dem neuen japanischen Tee des Jahres sieht, bekommt Shincha auch eine darüberhinausgehende Bedeutung als „neuer, frischer Tee“. Und damit trifft es gut die Idee, die hinter dem Teehandel Kolodziej steht!

Die ersten 2022-er Shincha sind ab sofort bestellbar: Aracha Shincha Watanabe Ryo, Watanabe Kabuse Shincha, Morimoto Shincha und Sakura-no Shincha Moe.

Übrigens: Shincha verbindet man heute mit dem neuen Tee des Erntejahres, welcher, je nach Ernteregion und Wetter, in den Frühjahrsmonaten geerntet wird und dann direkt in den Handel kommt. Das war aber nicht immer so. In früheren Zeiten wurde der Tee meist bis zum Herbst gelagert. Erst dann kam er – gereift – als Shincha auf den Markt. Heute versucht man eher die wunderbare Frische des Tees bestmöglich zu bewahren und den Tee direkt nach der Ernte zu den Konsumenten zu bringen.