50 g Benifuuki No. 2, Japan Kagoshima, KEIKO, grüner Tee, bio


50 g Benifuuki No. 2, Japan Kagoshima, KEIKO, grüner Tee, bio

Artikel-Nr.: 2558

Auf Lager
Lieferzeit:
Deutschland: 1 bis 4 Werktage.
Andere EU-Länder: 2 bis 7 Werktage.
Informationen zum Liefertermin.

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 198,00 €
Preisvergünstigungen

1 kg = 198,00 €

Benifuuki ist eine in Japan neu kultivierte Teevarietät mit dem wissenschaftlichen Namen Camellia sinensis L. - Cultivar „Benifuuki“. Die Blätter von Benifuuki entwickeln einen wunderbaren Duft. Eltern dieser ungewöhnlichen Kreuzung sind die Darjeeling-Pflanze und Yutakamidori, eine japanischen Grünteesorte.

Speziell auf die Eigenheiten dieser Teesorte abgestimmt ist auch das in Japan neu entwickelte Herstellungsverfahren. Das leichte Walken, Rollen und Anfermentieren der Blätter gleicht zwar fern dem des Oolong-Tees. Die schonende Teilfermentation findet jedoch nicht in der Wärme und im Licht statt, sondern bei niedriger Temperatur im Dunkeln. Um die Fermentation zu unterbrechen, wird Oolong-Tee typischerweise in großen Pfannen erhitzt bzw. japanischer Tee erntefrisch traditionell gedämpft. Benifuuki wird nicht in der Pfanne erhitzt. Er wird stattdessen über heißem Wasserdampf schonend behandelt.

Bezeichnend bei Benifuuki ist auch der hohe Gehalt einer speziellen Form des Epi-Gallo-Catechin-Gallats (EGCG 3).

Damit sich das Aroma, die Wirkstoffe und der feine blumige Duft richtig entfalten kann, sollte Benifuuki relativ heiß, also mit 80 bis 85 Grad aufgegossen werden. Er darf dann etwa 90 Sekunden ziehen.

Empfehlenswert sind drei Aufgüsse. Geschmacklich fällt, wie bei Artischocken, zunächst eine leichte, exquisite Bitternote auf. Je nach Dosiermenge, Wassertemperatur und Ziehzeit kann dieser Tee fein-mild, zartbitter oder vollbitter serviert werden.

 

Grüner Tee, Kabuse-Cha (Halbschattentee):

  • Benifuuki. Sommerpflückung.
  • Herkunft: Japan, Kyushu. Präfektur: Kagoshima. Keiko-Shimodozono.

Zutaten, Inhalt, Verpackung:

  • Zutaten: grüner Tee aus kontrolliert ökologischem Anbau
  • Inhalt: Nettofüllmenge 50 g — loser Tee
  • Aromaschutztüte mit Umkarton
  • unter Schutzatmosphäre verpackt

Biotee / Kontrolliert ökologischer Anbau:

Bio-Produkt
DE-ÖKO-013
Japan-Landwirtschaft

 

Aufbewahrungs- und Verbrauchsempfehlung:

  • Bitte kühl lagern.
  • Um KEIKO-Grüntee in bester Qualität zu genießen, sollten Sie zur Lagerung der geöffneten Packung die Luft nach oben aus der Tüte streichen und diese mit einer Klammer gut verschließen.
  • Nach dem Öffnen sollte die Packung gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt und der Qualität wegen innerhalb von vier Wochen aufgebraucht werden.

Zubereitung:

Sie können den Tee auf unterschiedliche Weise zubereiten.

Zubereitung in einer kleinen Seitengriffkanne (jap. Kyusu):

  • Einen Teelöffel Tee in einer kleinen Kanne mit einer Tasse 80 °C heißem Wasser übergießen.
  • Nach 90 Sekunden Ziehzeit durch ein Sieb ausschenken, genießen und erneut bis zu drei mal aufgießen.
  • Weitere Aufgüsse nur ca. 30 Sekunden ziehen lassen.

 

Hersteller/Importeur, bzw. Lebensmittelunternehmer:
Shimodozono International GmbH, Strothestr. 50, 49356 Diepholz

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Aus der Frühjahrsernte: Benifuuki No. 1
Würzige Alternative
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Japan KEIKO Kabuse No. 2, Kagoshima, grüner Tee, bio
ab 8,50 * (1 kg = 170,00 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Keiko, grüner Tee - Kabusecha, Kagoshima, Japanische Grüntees, Grüner Bio-Tee, Teesorte Grüner Tee, Keiko Kabusecha | edle Verpackung