• Teeversand seit 1989
  • Schnelle Lieferung
  • Shincha 2021
  • High-End Matcha und Gyokuro
  • Edler Tee aus Japan
  • Teeversand seit 1989
  • Schnelle Lieferung
  • Shincha 2021
  • High-End Matcha und Gyokuro
  • Edler Tee aus Japan
Aracha Shincha 2021, Keiko Kagoshima, grüner Tee Bio, 50g

Aracha Shincha 2021, Keiko Kagoshima, grüner Tee Bio, 50g

20,00 €
-25 %

15,00 €

(1 kg = 300,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager, Lieferzeit: 1-5 Tage

Beschreibung

Aracha (Rohtee) Shincha. Dieser Aracha-Grüntee stammt aus Kagoshima. Besonders früh geernteter Tee aus den Teepflanzenvarietäten Yutaka Midori, Asanako und Yabukita. Ein schöner, frischer Aracha Shincha mit einer feinen süßlichen Note.


Grüner Tee, Kabuse-Cha (Halbschattentee):

  • Kabuse-Shincha (Aracha). Erste Frühjahrspflückung 2021
  • Pflanzenvarietäten: Yutaka Midori, Asanoka und Yabukita
  • Herkunft: Japan, Kyushu. Präfektur: Kagoshima. Keiko-Shimodozono
  • Die Teeblätter der Shinchaernte 2021 stammen von folgenden Teebauern/Teefarmen:
    Yutaka Midori von der Keiko-Biofarm in Kawanabe (Chiran), Asanoka aus den Teegärten der Brüder Komaki (Chiran) und Yabukita vom Biopionier Fujiwara von der Insel Yakushima

Zutaten, Inhalt, Verpackung:

  • Zutaten: grüner Tee aus kontrolliert ökologischem Anbau
  • Inhalt: Nettofüllmenge 50 g — loser Tee
  • Aromaschutztüte
  • unter Schutzatmosphäre verpackt

Biotee — Kontrolliert ökologischer Anbau:

  • DE-ÖKO-013
    Japan-Landwirtschaft

Aufbewahrungs- und Verbrauchsempfehlung:

Aracha Shincha sollte nicht allzulange gelagert werden.
Deshalb ist das Haltbarkeitsdatum auf der Packung auch nur mit einigen Monaten angegeben. Wir empfehlen Ihnen, den Tee innerhalb weniger Monate aufzubrauchen.

  • Bitte kühl lagern.
  • Um KEIKO-Grüntee in bester Qualität zu genießen, sollten Sie zur Lagerung der geöffneten Packung die Luft nach oben aus der Tüte streichen und diese mit einer Klammer gut verschließen.
  • Nach dem Öffnen der Packung sollten Sie den Aracha-Shincha innerhalb von wenigen Tagen aufgebrauchen. Frisch getrunken schmeckt er am besten!

Zubereitung:

  • Wasser: ca. 80 °C heißes Wasser,
  • Menge: 1 Teelöffel Tee für 100 ml Wasser,
  • Ziehzeit: Erster Aufguss: 70 Sekunden, zweiter Aufguss: 15 Sekunden.

Für höchsten Genuß empfehlen wir Ihnen, eine japanische Seitengriffkanne zu benutzen (Kyusu).

Zubereitung mit kaltem Wasser (cold brew):

Die jungen, zarten Blätter des KEIKO Aracha Shincha sind auch gut geeignet für die Zubereitung mit kaltem Wasser. Nehmen Sie einen Teelöffel Tee für 100 ml Wasser. Gießen Sie die Blätter mit kaltem Wasser auf, gegebenenfalls nehmen Sie ein geeignetes stilles Mineralwasser. Lassen Sie den Tee etwa vier bis sieben Minuten ziehen, wobei Sie schon nach zwei Minuten probieren können. Da der kalt aufgegossene Tee die süßen Noten des Tees stärker hervorbringt und die bitteren Noten zurückhaltender hervortreten, wird ein kalt aufgegossener Shincha auch bei längerer Ziehzeit kaum bitter. Probieren Sie es einfach aus. Wenn Sie Eiswürfel hinzufügen möchten, erhöhen Sie die Menge der Teeblätter entsprechend.


Hersteller/Importeur, bzw. Lebensmittelunternehmer:
Shimodozono International GmbH, Strothestr. 50, 49356 Diepholz