Die eher unbekannte Welt des japanischen Schwarztees

Bekannt ist Japan für seine besonders edlen grünen Tees. Vor einigen Jahrzehnten jedoch, hatte Japan auch einen Namen als Produzent hervorragender schwarzer Tees. In den letzten Jahren gibt es wieder einzelne Bauern und Teemeister, die auch wieder Oolong und schwarze Tees in kleiner Menge herstellen.

Schwarztee von Watanabe – Koucha

Marimo und Watanabe präsentieren im folgenden Film den Watanabe Koucha. Der Film gibt einen Einblick in die Produktion des Kanaya Midori Koucha von Mankichi Watanabe. Koucha bedeutet wörtlich „roter Tee“, womit der schwarze Tee gemeint ist. Mankichis Sohn Keita Watanabe produziert mit seinem Koucha Gin-Kei eine weiteren, leichteren Tee und noch dazu als Spezialität den Watanabe Haku Dou, einen weißen Tee, der aber auch viele Darjeeling First Flush Liebhaber wegen seiner blumigen Zartheit begeistert!

Watanabe Koucha (Laufzeit: ca. 3 Minuten) [externer Link, wird in einem neuem Fenster/Tab geöffnet]:

Schwarzer Tee aus Japan

(1 kg = 175,00 €)

17,50 €

Zur Zeit nicht lieferbar
(1 kg = 170,00 €)

17,00 €

Zur Zeit nicht lieferbar
(1 kg = 170,00 €)

17,00 €

Auf Lager
(1 kg = 600,00 €)

12,00 €

Zur Zeit nicht lieferbar